Eurypterida spec.

Artikel-Nr.: 3591

VERKAUFT

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

BESCHREIBUNG: Kopffragment (Foto 1 links, kleinere Platte) und Gliedmaßenfragmente (Foto 1 rechts, größere Platte) eines großen Seeskorpions (Eurypterida spec.). Das Kopffragment misst 11,5 x 7,8 cm, die Gliedmaßenfragmente haben eine Länge (entlang der Achse gemessen) von 16,5 und 7,2 cm. Die Gesteine messen 22,0 x 14,3 x 2,7 sowie 22,5 x 22,0 x 2,5 cm. Ob die beiden Fossilien vom selben Individuum stammen, kann nicht sicher gesagt werden. Fossilien von Seeskorpionen werden nicht häufig zum Kauf angeboten und sind bei Sammlern sehr begehrt.

FUNDORT UND ALTER: Rhynie, Aberdeenshire, Schottland, Rhynie Chert, unteres Devon, Emsium, ca. 396 Millionen Jahre alt.

WEITERE INFORMATIONEN: Seeskorpione sind die größten bekannten Gliederfüßer. Die größten Arten konnten eine Länge von über 2 Meter erreichen. Sie führten eine räuberische Lebensweise und gehörten zu den top Prädatoren ihrer Zeit. Erste Belege dieser Tierordnung stammen aus dem mittleren Ordovizium. Ausgestorben sind sie schließlich im späten Perm.

Diese Kategorie durchsuchen: Seeskorpione