Aeoliscus heinrichi


Aeoliscus heinrichi

Artikel-Nr.: 2917

Auf Lager

23,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


BESCHREIBUNG: Gut erhaltener Schnepfenmesserfisch der Art Aeoliscus heinrichi. Die Länge des Fossils beträgt 5,2 cm, die Platte misst 15,1 x 13,7 x 2,1 cm. Nebem dem Schnepfenmesserfisch befinden sich noch die Überreste weiterer fossiler Fische.

FUNDORT UND ALTER: Wiesloch-Frauenweiler, Baden-Württemberg, Deutschland, frühes Oligozän, Rupelium, ca. 32 Millionen Jahre alt.

WEITERE INFORMATIONEN: Die ehemalige Tongrube bei Frauenweiler ist mittlerweile rekultiviert und die Fundstelle ist erloschen, da ein absolutes Grabungsverbot besteht. Daher werden in Zukunft keine neuen Funde auf den Markt kommen. Das hier angebotene Fossil stammt aus einem Sammlungsnachlass und wurde vor der Zeit des Sammlungsverbots gefunden, als die Grube noch zugänglich war.

Diese Kategorie durchsuchen: Fischfossilien