Paramblypterus spec.


Paramblypterus spec.

Artikel-Nr.: 2597

Auf Lager

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


BESCHREIBUNG: Knolle mit Knorpelschmelzschupper der Gattung Paramblypterus in Positiv- und Negativerhaltung. Die Größe der zusammengesetzen Knolle beträgt 17,6x7,6x1,8 cm. Das Fossil ist ein Altfund vor 1986 und stammt aus einer Sammlungsauflösung. Wie fast immer bei diesen Fossilien ist der Fisch beim Fund (hier mehrfach) gebrochen gewesen, wurde aber sauber geklebt.

FUNDORT UND ALTER: Jeckenbach, Rheinland-Pfalz, Deutschland, Perm, Unterrotliegend, ca. 280 bis 260 Millionen Jahre alt.

WEITERE INFORMATIONEN: Die Knorpelschmelzschupper sind seit dem Mitteldevon fossil überliefert. Eine besonders hohe Artenzahl erreichten sie im frühen Karbon und nochmals im frühen Trias. Die nächsten heute lebenden Verwandte sind die Störartigen und Flösselhechte.

Diese Kategorie durchsuchen: Fischfossilien