Rhenanoperca spec.


Rhenanoperca spec.

Artikel-Nr.: 2304

Auf Lager

45,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


BESCHREIBUNG: Barsch der Gattung Rhenanoperca aus dem weltberühmten Messeler Ölschiefer. Größe des Fossils 3,5 x 1,2 cm, Größe der Platte 5,1 x 2,9 cm. Sehr schön erhaltener Kopf und Skelettteile, Teile des Vorderkörpers und Schwanzflosse fehlen. Zum Fossil dazu gehören ein Sammelkästchen sowie zwei Fotos (Makroaufnahmen).

FUNDORT UND ALTER: Grube Messel, Deutschland, unteres Eozän, ca. 48 Millionen Jahre alt.

WEITERE INFORMATIONEN: Die Grube Messel gehört zu den bedeutensten Fossilienfundstätten der Welt und ist 1995 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Weltberühmte Fossilien wie die kleinen und fantastisch erhaltenen Urpferde, ein Kranichvogel oder auch "Ida", ein früher Primat, stammen von hier. Da der uneingeschränkte Zugang für den Fossiliensammler aus verständlichen Gründen schon lange nicht mehr möglich ist, finden sich Messelfossilien nur gelegentlich im freien Handel. Meistens handelt es sich dann um Altfunde aus den 70er Jahren. Auch das hier zum Verkauf angebotene Stück ist ein solcher Altfund, der aus einer Sammlungsauflösung stammt. Eine gute Chance also, sich ein faszinierendes Fossil von dieser einzigartigen Fundstelle zu sichern.

Barsche der Gattung Rhenanoperca werden aufgrund ihrer geringen Größe, oft auch als Schneckenbarch oder Bonsaibarsch bezeichnet.

Diese Kategorie durchsuchen: Fischfossilien