Ursus spelaeus Reißzahn


Ursus spelaeus Reißzahn

Artikel-Nr.: 1948

Auf Lager

19,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


BESCHREIBUNG: Sehr seltener Reißzahn eines juvenilen Höhlenbären, sowie 3 Zahnbruchstücke weiterer juveniler Höhlenbärreißzähne. Keine Top Erhaltung aber schöne Belegstücke. Aufgrund der geringen Größe ist zu erkennen, daß der Bär erst wenige Wochen bis Monate alt war. Solche "Babybärenzähne" sind nicht oft am Markt zu finden. Größtes Stück ca. 1,0 x 0,6 x 0,5 cm.

FUNDORT UND ALTER: Drachenhöhle Mixnitz, Österreich. Quartär, Jungpleistozän ca. 31.000 bis 65.000 Jahre alt.

WEITERE INFORMATIONEN: Der Höhlenbär war wie der nächste heute lebende Verwandte, der Braunbär (Ursus arctos), ein Allesfresser. Mit einer Schulterhöhe von 1,70 m und einer Länge von 3,50 m war er allerdings deutlich größer als dieser. Knochenfunde von Höhlenbären gehören zu den häufigeren Eiszeitfunden.

Diese Kategorie durchsuchen: Höhlenbär